Tourenberichte


Bericht: Radtour – Elfrather See

Wir sind wieder geradelt, ca. 85 km waren es am Ende. Der Weg, den der OTL herausgetüftelt und vorgeschlagen hatte, erwies sich als vorzüglich. Er war abwechslungsreich hinsichtlich der Umgebung und der Oberflächenqualität der Wege. Etwas war jedoch neu: Nicht nur heiß diskutieren über Regierung, Wetter und Schröders neue Liebschaft, sondern die Umgebung etwas genauer wahrnehmen! Allen waren zuvor Bilder […]


Bericht: Radtour – Sattelfest Hamminkeln

Eingeladen hatten die ADFCMenschen von Hamminkeln  zum Sommer- oder Sattelfest nach Mehrhoog. Vier von uns, ADFC Dinslaken-Voerde, flitzten mit den Rädern dort hin, zwei mit Kästchen und zwei ohne. Wir vier kamen eine halbe Stunde vor der angesetzten Zeit an, konnten uns aber erfolgreich aus den noch laufenden Vorbereitungsarbeiten heraushalten. Später trafen noch ein paar weitere von den Unsrigen ein, die die […]


Bericht: Stop-Go-Rappeltour

Während einige von unserem „Club“ mit dem Fahrrad in Richtung Essen, Baldeneysee unterwegs waren und dabei Kilometer machten, sammelten andere sich zur Stop-Go-Rappeltour durch Voerde. Fünfzehn Personen fanden sich am Rathaus ein, fünf davon kreuzten auf der Teilnehmerliste „Gäste“ an. Von der Verwaltung zeigte allerdings niemand Interesse an den Gefahren und Problemen, mit denen Fahrradfahrer in Voerde zu tun haben. Des […]


Bericht: Radtour – Ein Jahr ohne Baldeneysee ist ein verlorenes Jahr

Samstag war’s und überall Veranstaltungen, vielleicht war das der Grund für „nur“ 6 Radelnde die sich für die Tour interessierten. Es mag am vorherbstlichen Wetter gelegen haben oder an den angesagten 120 Kilometern … wir werden es nicht ergründen. Über bekannte Wege am Rhein entlang bis zum Duisburger Innenhafen, quer durch Duisburg hindurch bis zur Rheinischen Bahn, die auch hier […]


Bericht: Radtour – Pumpwerk „Alte Emscher“ und Sandburg LaPaDu

Am Anfang war Regen, am Ende Sonne, und dazwischen war Radeln. Wohin? Schlappe 60 km, die, wie sich später zeigte, auf nur 53 km schrumpften. Die ersten Kilometer führten nach Dinslaken und waren nicht besonders aufregend. Wer hätte das auch erwartet! Die nächsten wurden schon etwas „spannender“, sofern man bei einem solchen Wegen und Straßen ohne Urwald und Flußüberquerung überhaupt […]


Bericht: Radtour – Wasserburg Anholt 2

Der Titel der Tour hätte heute auch lauten können „Regensachen anziehen, Regensachen ausziehen“. Immer wieder fing es an zu tröpfeln, immer wieder hörte es kurz danach auf. So ging es den ganzen Tag über, aber die angekündigten schweren Regenschauer blieben aus. Wir wollen uns also nicht beklagen. Auf teils einigen bekannten anderen unbekannten Wegen entlang radelten wir gen Anholt, nicht […]