Veranstaltung


Draufsatteln – für besseres Klima

Der ADFC bittet um Beteiligung am Fahrradklima-Test. Dabei ist ein Befund vorab klar: Das Klima wird rauer, Verkehrsraum in Städten umkämpfter. Doch, es hat sich manches getan. Es gibt mehr Radwege, schöne Strecken auf alten Bahntrassen und entlang von Ruhr und Lippe. Und Pedelecs und E-Bikes sorgen dafür, dass Gegenwind und Steigungen ihren Schrecken verlieren. Dennoch bleibt der Eindruck, dass […]

Fahrradklimatest 2018 Foto: ADFC

Voerde legte beim diesjährigen Stadtradeln deutlich zu

Voerde. Teilnehmer erhöhten die Fahrleistung im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 30 000 Kilometer. In der Platzierung schlug sich dies nicht nieder. Die Steigerungsraten sind beachtlich: mehr Teilnehmer, mehr Teams und deutlich mehr zurückgelegte Kilometer – zum zweiten Mal ging Voerde beim Stadtradeln an den Start und stellte seine Ergebnisse vom Vorjahr in den Schatten. Einzig die Zahl der Stadtratsmitglieder, […]


„Radeln int Dörp“ kam nicht nur bei Hünxern gut an

Das Heimatmuseum Hünxe lud im Rahmen des Niederrheinischen Radwandertages und der Aktion „Stadradeln“ am Sonntag zu einem Tag der offenen Tür. Strahlender Sonnenschein, etwas Wind und blauer Himmel: Perfekte Bedingungen, um sich aufs Fahrrad zu schwingen. Dieser Meinung waren am Sonntag zahlreiche Menschen. „Bei uns wurden 156 Startkarten für das Radfahr-Event abgeholt“, sagt Gesa Scholten, Stadtinformation Dinslaken. „Hier im Umkreis […]


Prima Klima im Archäologischen Park Xanten

Freuen sich über die Klimaflagge (von links): Thomas Görtz, Catrin Siebert, Martin Müller, Herbert Hornung, Norbert Damker und Ansgar Müller   Der Archäologische Park Xanten wurde am Samstag mit der Klimaschutzflagge des Kreises Wesel ausgezeichnet. Strahlender Sonnenschein und gut 130 Sternfahrer des Stadtradelns aus dem gesamten Kreisgebiet, die auf Bänken nach getaner Arbeit etwas Kühles zu sich nahmen, gaben der […]


Der Kreis Wesel beteiligt sich in diesem Jahr zum dritten Mal an dem bundesweiten Mobilitätswettbewerb Stadtradeln.

Beim Stadtradeln geht es darum, das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel mehr in den Fokus zu rücken: In der Freizeit, auf dem Weg zur Arbeit und im Urlaub. In einem Zeitraum von drei Wochen dokumentieren BürgerInnen die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer. Mitmachen darf, wer in einer teilnehmenden Kommune wohnt, arbeitet, Kindergarten oder Schule besucht sowie einem Verein angehört.

Die Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Sonsbeck, Voerde und Xanten beteiligen sich gemeinsam mit dem Kreis Wesel vom 11. Juni bis 1. Juli im Verbund und suchen die fahrradaktivste Kommune.

Insgesamt nehmen in diesem Jahr mehr als 700 Kommunen in Deutschland teil (vergangenes Jahr knapp 600).

Ziel ist es, gemeinsam das Ergebnis aus dem letzten Jahr zu toppen und damit im Kreis Wesel ein Zeichen für Gesundheit durch Bewegung, für mehr Radverkehr und für mehr Klimaschutz zu setzen. Wie im vergangenen Jahr werden wieder kreisweit Preise für die aktivsten Schulen ausgelobt und auch auf weitere Preise in den Kommunen dürfen sich die Radler freuen. Anmelden kann man sich unter www.stadtradeln.de.

Die Fahrradkilometer werden entweder in einem Online-Kalender unter www.stadtradeln.deeingetragen oder mit der kostenlosen Stadtradeln-App gemessen und automatisch übertragen. Auch die Erfassung auf Papier ist möglich. Dazu erhalten die TeilnehmerInnen in den Rathäusern entsprechende Kilometerbögen.

Nach den drei Wochen aktiver Radelzeit steht fest, welche Kommune im Kreis Wesel und auch bundesweit die meisten Kilometer gefahren ist. Damit auch kleinere Städte und Gemeinden eine reelle Chance haben, gibt es neben der Kategorie „Fahrradkilometer gesamt“, auch Wertungen für „Kilometer pro EinwohnerIn“ und das „Fahrradaktivste Stadtparlament“. Gemeinsam suchen die Teilnehmerkommunen auch den „Fahrradaktivsten Kindergarten“ und die „Fahrradaktivste Klasse im Kreis Wesel“ in den Kategorien Grundschule und Weiterführende Schule.

Die gemeinsame Teilnahme auf Kreisebene und das Konzept abgestimmter Aktionen wird auf Initiative des Klimabündnisses der Kommunen im Kreis Wesel durchgeführt.

 

Quelle: Jetzt mitmachen beim Stadtradeln im Kreis Wesel | Kreis Wesel


Bericht: 2. Dinslakener Fahrradfrühling

Beim 2. Dinslakener Fahrradfrühling haben wir in Kooperation mit der Kreispolizei Wesel auf dem Altmarkt bei super Wetter den Kinder-Fahrradparcours geleitet. Nachdem die Kinder ihr Können bei den Fahrübungen unter Beweis gestellt hatten, gab es eine Urkunde. Einige „Wiederholungstäter“ haben den Fahrradparcours gleich mehrere Male durchfahren. Mit den Eltern hingegen wurde manch interessante Unterhaltung geführt. In diesem Zusammenhang konnten wir unsere […]