Verkehrsplanung


Wesel App: Neuer Radweg durch den Lippemündungsraum

Neuer Radweg durch den Lippemündungsraum Die Stadt Wesel erhält 171.500 Euro Förderung für einen neuen Radweg durch den Lippemündungsraum. Geplant ist der Bau einer neuen Strecke von der Emmelsumer Straße bis zum neuen Radweg der Firma Hülskens am Rhein-Lippe-Hafen. Damit wird eine direkte Verbindung von der Emmelsumer Straße bis zur Rheinbrücke hergestellt. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp betonte, dass mit dem weiteren […]


Dinslaken gibt weitere Einbahnstraßen für Radler frei

In Dinslaken will die Stadt weitere Einbahnstraßen für Radfahrer freigeben. Unter anderem die Lessingstraße zwischen der Mörikestraße und der Wilhelm-Lantermann-Straße. Alle Einbahnstraßen lesen Sie in den Lokalnachrichten auf radiokw.de. Radfahrer werden über Schilder vor Ort informiert, auch Autofahrer müssen sich auf die freigegeben Straßen einstellen.Herzogstraße (zwischen Voerder Straße und Stichstraße Herzogstraße), Lessingstraße (zwischen Mörikestraße und Wilhelm-Lantermann-Straße), Mörikestraße (zwischen Friedrich-Ebert-Straße und […]


Nicht erfreulich, das eine gefährliche Radverkehrsanlage in Voerde keine Priorität hat – und diese Aussage kurz vor der Bundestagswahl! Dabei könnte ein Radfahrstreifen, wie auf der anderen Seite eine kostengünstige und gute Lösung für alle sein.

Der Radweg an der Bahnhofstraße auf dem Abschnitt zwischen Allee und Frankfurter Straße dürfte für Fahrradfahrer nicht gerade zu den Traumstrecken auf Voerder Gebiet gehören. „Buckelpiste“ trifft es hier und da als Beschreibung wohl eher. Eine Fahrradfahrerin brachte es bei der Sprechstunde von Bürgermeister Dirk Haarmann am Marktplatz auf den Punkt: Radfahrer würde es auf dem Radweg an der Bahnhofstraße regelrecht aus dem Sattel heben. Grund ist das Wurzelwerk der am Rand stehenden Bäume, durch die die Fläche angehoben wurde und deshalb uneben ist.

Quelle: „Buckelpiste“ an der Bahnhofstraße in Voerde