Bericht: Radtour – What a trip!

What a Trip – hier geht es nicht um den Rausch durch Alkohol oder Drogen, auch wenn uns das im ersten Moment einfällt. John Lennon von den Beatles wurde nachgesagt, das der Song „Lucy in the Sky with Diamonds“ bei einem seiner LSD-Trips entstanden wäre, zumal sich die Buchstaben LSD im Songtitel verbergen und der Liedtext, der eine farbenfrohe und […]

Schollins Snack Garage, Mülheim Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Besuch bei der Hardter Kaffee Tante Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Volle Teller und Sanddorn

Nun sitze ich hier wieder einmal und warte darauf, das mich die Muse küsst – aber sie will nicht, warum auch immer. Es fällt mir schwer etwas über die vergangene Tour zu berichten – Diskussionen und klagen über das Wetter, hatten wir schon eintausend mal. Beschreibungen, wo wir entlang fuhren – hatten wir schon eintausend mal. Informationen, worüber geredet wurde […]


Bundesrat stimmt StVO-Novelle zu

Kategorie: Aktuelles, Presse, Kreisverbände, Verkehr, Rad in den Medien Voraussichtlich Mitte März soll die Änderung der StVO in Kraft treten. Der Bundesrat hatte der Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung am Freitag (14.02.2020) mit einigen Änderungen und Ergänzungen zugestimmt. Zum Beispiel für das Parken auf Geh- und Radwege sowie für das Halten in zweiter Reihe gelten mit der StVO-Novelle höhere Bußgelder. Der Bundesrat […]

Zwischenwegweiser Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Zeche Rheinpreussen Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Nietzsche und was hart macht

Donnerstags wird gefahren, und das immer. Warum? Weil wir immer donnerstags fahren, und dann, weil’s für die Gesundheit gut ist. Fahrrad fahren beugt Schnupfen und Heiserkeit vor, hilft gegen Depression, reinigt den Verstand, ist ein Mittel  gegen Vereinsamung und vielleicht sogar auch        gegen den Coronavirus, der jetzt in aller Munde ist, aber nur verbal. Ob es hilft, […]


Bericht: Radtour – War nix los – am Rande einer Damenfastnacht

Es war eine ereignislose Rad-Rundfahrt. Aber was bedeutet „ereignislos“ in dem Zusammenhang? Wie kann eine Radtour ‚ereignislos‘  sein? Etwa langweilig, gar zum Einschlafen? Zugegeben, eine Zeitung ohne Ereignisse von denen sie als Zeitung normalerweise berichtet, ist keine Zeitung. Aber eine Radtour, bei  der es keine berichtenswerte Ereignisse gibt, ist das keine Radtour? Was dann? Sollte sie gar langweilig sein? Muss […]

E-Bike Ladestation Stadtwerke Dinslaken Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Im Regen auf Radtour Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Regen lässt Tour einlaufen

Apps? Vor 30 Jahren wusste ich nichts von „Apps“, sah damals morgens aus dem Fenster und stellte fest, es regnet oder die Sonne scheint. Morgens um halb sieben gab es noch den „landwirtschaftlichen Wetterbericht“, der häufig stimmte, aber nicht immer. Das war’s. Selbst  auf die Wetterkarte  nach dem abendlichen ritualisierten Tagesschau-Sehen war kein Verlass. Jetzt, im Jahre 2020, kann man […]


Bericht: Radtour – Alpen, Cafe Dams

In den letzten Tagen hatte es reichlich geregnet, doch die 32 Radelnden konnten aufatmen, denn der Tourenleiter hatte heute eine Tour mitgebracht, die fast ausschließlich über befestigte Wege führte. Über bekannte Wege erreicht die Gruppe ohne besondere Vorkommnisse das Naturschutzgebiet an der Lippemündung. So viel Wasser und so viel Wassergeflügel. Dir Gruppe hatte Glück, an der tiefsten Stelle des Radweges […]

Erstes Hochwasser 2020 Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Schloss Diersfort Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Von Hundekacke und Frauenquote

Was hat das eine mit dem anderen zu tun, könnte man sich fragen. Voreilige würden vielleicht unter Verwendung des Wortes, dass in zunehmendem Maße salonfähig wird, sagen  „beides ist Scheiße“. Wir gehören aber nicht zu den Voreiligen, sondern zu den Donnerstags-Radtouristen am Niederrhein, die im Verlauf der Tour zu diesen beiden Themen tiefschürfende Gespräche führten. Donnerstag der 5.Woche starteten wir […]


Bericht: Radtour – Ännekens’s Tenne Schermbeck

Es gab keine Ehrenrunde um die den Rathausvorplatz zierende Schrottsäule, vielmehr zog der mit der Trossführung betraute TL die  ihm Folgenden – waren es sechzehn? -. stracks durch die Kronprinzenstraße.  Dort nahm NN1, zu Hause geblieben,  in des Hauses Pforte stehend huldvoll die Parade der Strampelnden ab. Von da aus in ging es auf von uns ADFC-Menschen überaus oft befahrenen […]

Ännekens's Tenne Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Mit dem ADFC nach Königshardt Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Zum „drive in“ 3

„Die Wege sind bekannt“, sprach der für diese Donnerstagstour zuständige Tourenleiter unüberhörbar in seiner einleitenden Rede unweit der Schrottsäule vor dem Rathaus in Voerde. Doch so ganz stimmte das nicht, jedenfalls nicht für alle. Er zog nämlich die ihm Folgenden durch Straßen von Dinslaken, in denen ich noch nicht gewesen bin und durch die zu fahren ich bislang auch keine […]


Bericht: Radtour – Mal wieder nach Xanten

Es ist wieder Donnerstag, der Tag an dem sich wöchentlich eine mehr oder weniger starke Anzahl von Radler*innen zu einer gemeinsamen Radtour versammeln. So auch heute wieder. Nur waren es heute eben mal weniger, denn es war durchaus eine reichliche Portion Regen angesagt. Noch war er nicht da, der Regen, ebenso wenig wie der geplante Tourenleiter. Es blieb auch so, […]

Xantener Dom Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Pause in Orsoy Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Anradeln 2020

Angrillen, anangeln, anradeln … was sagt denn der Duden dazu? angrillen – 1. die Grillsaison beginnen, 2. ein wenig grillen, durch Grillen leicht anbräunen anangeln – zum ersten Mal gemeinschaftlich in der Saison angeln anradeln – 1. mit dem Fahrrad herankommen ( z.B.: ohne große Eile radelte sie an) 2. unter Überwindung einer entgegen gerichteten Kraft radeln ( z.B.: gegen den […]


Danke an die Autofahrer – Ein Gruß zum neuen Jahr

Liebe Autofahrer, danke dass ihr unsere Mitglieder und Gäste nicht getötet oder schwer verletzt habt. Nun ja, einige Radelnde wurden von euch angefahren – aber Knochen wachsen wieder zusammen und Wunden heilen wieder. Zerstörte Laufräder, verbogene Gabeln und abgebrochene Tretkurbeln lassen sich ersetzen, das ist ja nicht weiter schlimm. Was aber schlimm ist, das ist die Angst wieder auf das […]

Gruppenfoto ADFC on Tour Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

„Boxen-Stopp“ am artesischen Brunnen am Schloss Gartrop Foto: PDs

Bericht: Radtour – Fat burning trip

Las ich doch letztens in verschiedenen Veröffentlichungen deutscher Herkunft Worte wie „beauty sleep mask“, „foundation and concealer“, „lowrider“ und „E-Bike“. Dem fügte ich von so viel englischer Sprachkenntnis beeindruckt und angestachelt den Begriff “ fat burning trip“ hinzu.  Alles bekannt, oder? Wenn nicht, ist auch nicht schlimm, wenn doch schlimm, greife man wie frau zu Herrn Langenscheidts Wörterbuch oder bediene […]


Weihnachtsbrief

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe ADFC-Menschen und „Touren-Gäste“! Der kürzeste Tag des Jahres steht bevor, drei Tage darauf ist das von Glaubenden wie Nicht-Glaubenden, von Christen*innen wie von „Heiden“ emotionsgeladen gefeierte Weihnachtsfest. Das ist dann der Termin, genauer: die Deadline, da frau wie man sich bemüssigt fühlt, einen Rundbrief zu verfassen. Solche Briefe gehören für mich zu den, zugegebener […]

Kevelaer Fofo: ADFC Dinslaken-Voerde

Am Weihnachtsmarkt angekommen Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Schöööööner Weihnachtmarkt

„Brutus, bleib hier!“ forderte ein Hundehalter seinen überaus wohlgenährten vierbeinigen Begleiter auf. Dieser geriet trotz aller Leibesfülle „ganz aus dem Häuschen“, als wir vierundzwanzig – oder waren wir mehr – gelbwestigen Zweiradfahrer entgegen kamen. Ich erwog kurz, den Menschen nach des Namens Hintergrund zu fragen, ob er wüsste, das Brutus an den Iden* des Märzes 44 n.Chr. Cäsar, dem großen […]