Bericht: #Radtour – #Dampfbierbrauerei Borbeck

Auf zur Dampfbierbrauerei in Essen! Das war das Ziel des donnerstäglichen Raudausfluges in der 15. Kalenderwoche. „Dawammaschon“, sprachen einige und meinten damit, dass das schon einige Male der östliche Wege- und Wendepunkt eines Radausfluges war. Was die Brauerei jedoch mit dampfenden Bier zu tun hat, wusste niemand dem Schreiber dieser Zeilen darzulegen. Also erst einmal hinfahren und sehen, was es […]

Dampfbierbrauerei Foto: Wolfgang Beier, ADFC Dinslaken-Voerde

Römer-Lippe Route, Quelle: Ruhr Tourismus GmbH

Barrierefreies Radfahren im Kreis Wesel – Die Römer-Lippe-Route für Alle

Als erster deutscher Radfernweg wurde die Römer-Lippe-Route nach den Kriterien der bundesweit gültigen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) Berlin e.V. zertifiziert. Das Förderprojekt „Barrierefreier Radtourismus an der Römer-Lippe-Route“ der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) geht damit speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen sowie von Senioren und Familien mit kleinen Kindern ein. Es ermöglicht […]


Dinslaken feierte Fahrradfrühling mit Sommerfeeling

DINSLAKEN. NRZPlus   Der 3. Fahrradfrühling war ein Erfolg. Es gab Shows, Infos und Aktionen für Groß und Klein in der Dinslakener City – bei sommerlichen 21 Grad. 21 Grad, Sonnenschein – der Fahrradfrühling am Sonntag war eher ein Fahrradsommer! Unzählige Menschen bummelten in der Innenstadt durch die geöffneten Geschäfte, saßen in Cafés und genossen den Ausblick auf das Getümmel. Denn […]

Die Bike Brothers begeisterten die Besucher des Fahrradfrühlings in Dinslaken mit ihren Stunts auf dem Neutorplatz. Foto: Markus Joosten

Bauer Wilms Foto: Harald Joswig, ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Bauer Wilm‘s und anderes

Da sind wir wieder gefahren, wie alle Donnerstage. An dem der 14. Kalenderwoche waren es eben mal 65 km – oder ein paar mehr, ein paar weniger? Also wir sind gefahren, wenn das Wetter auch nicht gerade der „Brüller“ werden wollte, Brüllhitze schon gar nicht, eher mit einer Tendenz zur sprichwörtlich sibirischen Kälte. Das Wetterradar ließ niemanden im Unklaren darüber, […]


Bericht: Radtour – Am Niederrhein ist‘s nicht überall flach

Wer meint, der Niederrhein sei flach wie ein Kuchenblech und nur der Wind bereite den Rad Fahrenden Verdruss, irrt. Hügel gibt es. Manche mögen von Bergen sprechen. Egal: nix flach, jedenfalls nicht immer und überall. Wie kommt das? Es sind Reste der Eiszeit. Man spricht von „Endmoränen“. Mithin ist die Landschaft um Kleve und Uedem alles andere als langweilig. Durch […]

Boxteler Bahn Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Werner Meinert wurde am späten Abend bei einer Kontrolle von Polizei und Ordnungsamt Dinslaken auf der Kolpingstraße geblitzt – auf seinem Rad. Grund: Er fuhr nicht die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit. Foto: Gerd Hermann

Keine Schrittgeschwindigkeit: Radler aus Dinslaken geblitzt

DINSLAKEN.   Werner Meinert wurde abends auf menschenleerer Straße geblitzt – auf dem Rad. Weil er schneller als Schritttempo fuhr, musste er 15 Euro zahlen. Es ist später Abend und der Himmel längst dunkel, als Werner Meinert die Kolpingstraße in der Innenstadt auf seinem Fahrrad entlang fährt. Für kürzere Strecken nutzt er sein Rad gerne – unter anderem aus Gründen des Umweltschutzes. […]


Statement: Helmkampagne BMVI und DVR

BMVI und DVR haben am 21.03.2019 eine große Helmkampagne gestartet. Es geht nicht um Helmpflicht, die ist – laut Bundesverband – in beiden Häusern kein Thema mehr. Es geht ausschließlich um Helm-Promotion. Oder ist es eine Dessous-Werbung? Die Bilder lassen freien Interpretationsspielraum und man fragt sich, wer die Zielgruppe sein soll. Mit wertschätzender und ernst genommener Verkehrspolitik hat dies zumindest nichts […]

Viele junge Radfahrende besitzen keinen Helm oder tragen ihn nur selten. Quelle: BMVI/DVR

Kirchencafe in Oberhausen (Centro) Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Theorie und Praxis

Ich kann auch kurz: Die Therorie: es kommt sowieso keiner bei dem Wetter Die Praxis: Losgefahren, 12 Km abgekürzt, eingekehrt, zurückgefahren Wer mehr wissen will, der liest hier weiter … „Axel, was machst Du denn hier?“ fragte der Tourenleiter. „Die Donnerstagstour mitfahren, was sonst“ war die prompte Antwort. Der Tourenleiter fragte nicht ohne Grund, denn es war Regen aus Eimern […]


B8 Baustelle mit Umleitungsschildern

Anfang des Jahres hat die Stadt Dinslaken bereits darüber informiert, dass der Geh-/Radweg auf der B8 von der Kreuzung Voerder Straße bis zur Wilhelm-Lantermann-Straße gesperrt ist. Für die Radfahrenden ist der gegenüberliegende Radweg für die 600 Meter zum befahren freigegeben und mit entsprechenden Verkehrszeichen abgesichert worden. Wir haben uns bereits im Januar und Februar die Regelung angesehen, die sehr gut […]


Die Schatztruhe Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Veranstaltung – Neuauflage der Schatzsuche mit GPS-Gerät und Fahrrad bei den Kinderferientagen

Neuauflage der Schatzsuche mit GPS-Gerät und Fahrrad bei den Kinderferientagen Im Rahmen der Kinderferientage der Stadt Voerde sind wir im letzten Jahr mit 7 Kindern auf die Schatzsuche mit GPS und Fahrrad aufgebrochen. Nach Bewältigung diverser Rätsel und 35 Kilometern Wegstrecke bei schönstem Sommerwetter – unter anderem durch Krudenburg und zum Schill-Denkmal Wesel – konnte schließlich die Schatztruhe erfolgreich gehoben […]


Bericht: Radtour – 窝囊废 ! Zwiebelsuppe und Kuchen

Sturm war angesagt für den Donnerstag in der 10. Kalenderwoche und heftige Regenschauern. So war denn der Fatrofüh etwas überrascht, als sich doch ein paar weitere Radler gelb bewestet dem Sammelplatz, Rathaus Voerde, näherten. Damit wurde aus dem Fatrofüh ein schlichter Tourenleiter. Pünktlich wie immer machten wir, die paar Radellustigen uns auf. Ein heftiger Sturm schob uns am Kanalufer entlang. […]

An der Schleuse Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

NRZ: 18 Menschen starben bei Unfällen im Kreis Wesel

KREIS WESEL.   Kreisweit und in Dinslaken sanken 2017 die Unfallzahlen. In Voerde und Hünxe stiegen sie. Zehn der 18 tödlichen Unfälle ereigneten sich hier. Weniger Unfälle, weniger Verkehrstote. So lautet die Bilanz der Unfallstatistik des Jahres 2017 für den Kreis Wesel. In Dinslaken, Voerde und Hünxe gilt das aber nur bedingt: Zwar ereigneten sich in Dinslaken im vergangenen Jahr rund 300 […]


Bericht: Radtour – Gerwershof Brünen – Homo velociped

Bericht in aller Kürze Wir starteten wie immer am Rathaus in Voerde. Tourenleiter R.B. teilte allen mit, wo es hingehen sollte. Am Lippeschlößchen vergrößerte sich die Gruppe auf 28 Personen. Nach einem kurzen Halt an dem Schloß Ringenberg ging es weiter zum Café Gerwershof, von da aus über Drevenack nach Voerde. Ende! Das wäre ein Tourenbericht für Menschen verfasst, die […]

Gerwershof Hamminkeln-Brünen Foto: ADFC Dinslaken Voerde

Für Radfahrer ist es aufgrund des erst spät sichtbaren Verkehrs aus Richtung Norden schwierig, an der Einmündung „Breiter Deich“ die Frankfurter Straße zu überqueren. Die Stadt will Abhilfe schaffen. Foto: Markus Weissenfels

NRZplus- Radfahrer sollen Frankfurter Straße woanders queren

VOERDE.   Alternativ zur kritischen Einmündung „Breiter Deich“ plant die Stadt Voerde auf der Landstraße eine Querungshilfe mit Anschlussweg durch die Aue. Die Frankfurter Straße an der Einmündung Breiter Deich bereitet einigen arge Bauchschmerzen: Eltern aus den Rheindörfern, deren Kinder die Landstraße auf dem Weg zur Schule mit dem Fahrrad queren müssen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Dinslaken-Voerde, der immer wieder die für […]


NRZplus – ADFC fordert Radwegmarkierung an Landstraße in Voerde

VOERDE. Nach aktuellem Unfall drängt ADFC erneut, den Radweg an der Frankfurter Straße/Einmündung Bahnhofstraße rot einzufärben. Straßen.NRW lehnt ab. Nach dem Unfall, bei dem am Sonntag ein Fahrradfahrer aus Voerde auf der Frankfurter Straße schwer verletzt wurde, erneuert der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Dinslaken-Voerde seine mehrfach geäußerte Forderung an den Landesbetrieb Straßen.NRW, den Radweg im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße rot einzufärben. […]

Der ADFC Dinslaken-Voerde fordert, dass der Radweg an der Frankfurter Straße/Einmündung Bahnhofstraße in Voerde rot markiert wird. An dieser Stelle hatte es am Sonntag einen Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Auto gegeben. Foto: Markus Weissenfels

Rheinbrücke Wesel Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – nach Alpen … ein etwas anderer Tourenbericht

In Alten Zeiten waren es Bänkelsänger, die singend Nachrichten und Geschichten von Burg zu Burg trugen. BILD und Fernsehen? War nicht! Also berichteten sie singend von der  Tragödie mit „Sabinchen“, dem Frauenzimmer, oder „Mariechen saß weinend im Garten“ usw. bis hin zu Bolle, der Pfingsten bekanntlich nach Pankow reiste. Die mittelalterlichen Sänger inspirierten mich, einmal einen anderen Tourenbericht zu schreiben. Die […]