Bericht: Radtour – Hof Dalhaus / Dorsten

Da war ich wieder der Fahtrofüh zum Bauerncafe Dalhausen, natürlich war die Witterung wieder regnerisch. Nein, es goss nicht, aber das Wetter war eben nicht „der Brüller“. Einer der Tn – es waren nur Teilnehmer dabei, und ihrer zehn – sagte sogar, das hinge mit meiner Person zusammen, wenn immer ich den Fahtrofüh mache, regne es. Mag sein, dass ich […]


Bericht: Radtour – Zum Reeser Meer 2

Ein Donnerstag wie jeder andere, oder doch nicht? Was soll der Chronist berichten, wenn nichts besonderes passiert ist? Oder ist es genau das, was zu berichten wäre? Es war wieder einmal eine schöne Tour mit der alle zufrieden waren – das Wetter, die Stimmung, die Wege … alles schön! Zur Freude der 22 Radelnden hat heute der OTL Jürgen die […]


Bericht: Radtour – … und lieben die Stürme …

Mit Gegenwind zur Klümpkesfabrik Fahrradfahren habe ich im Harz gelernt. Da ist es bekanntermaßen bergig. Und da rollt man als lernender Radler schon einmal in einen Zaun oder knallt anfangs sonst irgendwie hin. Ich war damals 12 Jahre alt, und in dem Alter habe ich auch lautstark mitgesungen „wir lieben die Stürme, die brausenden Wogen, der eiskalten Winde raues Gesicht“. […]


Bericht: Radtour – Und es kommt anders …

Vielleicht sollten wir den Tourenleiter auswechseln? Nachdem er uns in diesem Jahr bereits durch Hochwasser, Sturm und Matsch geführt hat sollte es heute Regen sein. Ursprünglich war geplant sich die Packtaschen mit Schoko-Dragees für Ostern von Corifeo in Rhede zu füllen. Schon vor dem Start machte sich Unmut breit nach Rhede zu fahren, da für die Rückfahrt Starkregen angesagt war. […]


Bericht: Radtour – Fallwind am Niederrhein 2

Auch wenn der Tourenleiter (TL) hoffte, das sich heute keiner der Radelnden zu der geplanten Tour aufraffen konnte waren letztlich 12 Unerschrockene dabei. Am Treffpunkt, dem Rathaus in Voerde herrschten gemessene -4°C bei einem frischen Ostwind. Schon kurz nach dem Start plante der TL die Tour im Kopf um, denn die Emscher entlang direkt gegen den Ostwind, der konstant mit […]


Bericht: Radtour – Heute gibbet Fisch / Wo ist der Fisch

Nebenwege waren auch heute wieder möglichst zu vermeiden, denn die Sonne schaffte es tagsüber ohne Probleme die morgens noch gefrorenen Radwege bis zum Mittag in tiefen, rutschigen Schlamm zu verwandeln. Der Tourenleiter hatte angesagt das Anglerparadies Schoel in Schermbeck zu besuchen um dort den frisch geräucherten Fisch zu genießen. Für 20 war reserviert, 23 sind es dann geworden … von […]


Bericht: Radtour – TripTrap

Das Titelbild zeigt es schon, eine Tour ohne Regen und ohne Wolken, selbst der Wind hatte heute keine Lust mehr uns aufzuhalten. Bei -1°C trafen sich wieder einmal viele „Radverrückte“ um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Zum Landgasthof Triptrap, der sich seit über 90 Jahren zwischen Schermbeck und Erle, zwischen Dämmerwald und Erler Heide befindet führte uns heute unsere beliebte Donnerstagstour*.  Ein kleiner […]


Bericht: Radtour – Bärenschleuse und Fischtreppe

Erst waren wir nur 5 Radelnde, ein vorbeigehender Passant fragte:“Ist das der harte Kern?“. Nicht verwunderlich, denn es war wieder einmal Regen angesagt und der Wind zeigte sich eher von der ungemütlichen Seite. „Nein“, antworteten wir, „es ist noch zu früh“ und bis zum Start fanden sich insgesamt 17 Radelnde zu der Tour ein … der harte Kern? Friedrichsfeld und […]