Veranstaltung – Neuauflage der Schatzsuche mit GPS-Gerät und Fahrrad bei den Kinderferientagen

Neuauflage der Schatzsuche mit GPS-Gerät und Fahrrad bei den Kinderferientagen Im Rahmen der Kinderferientage der Stadt Voerde sind wir im letzten Jahr mit 7 Kindern auf die Schatzsuche mit GPS und Fahrrad aufgebrochen. Nach Bewältigung diverser Rätsel und 35 Kilometern Wegstrecke bei schönstem Sommerwetter – unter anderem durch Krudenburg und zum Schill-Denkmal Wesel – konnte schließlich die Schatztruhe erfolgreich gehoben […]

Die Schatztruhe Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Kirchencafe in Oberhausen (Centro) Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Theorie und Praxis

Ich kann auch kurz: Die Therorie: es kommt sowieso keiner bei dem Wetter Die Praxis: Losgefahren, 12 Km abgekürzt, eingekehrt, zurückgefahren Wer mehr wissen will, der liest hier weiter … „Axel, was machst Du denn hier?“ fragte der Tourenleiter. „Die Donnerstagstour mitfahren, was sonst“ war die prompte Antwort. Der Tourenleiter fragte nicht ohne Grund, denn es war Regen aus Eimern […]


Bericht: Radtour – 窝囊废 ! Zwiebelsuppe und Kuchen

Sturm war angesagt für den Donnerstag in der 10. Kalenderwoche und heftige Regenschauern. So war denn der Fatrofüh etwas überrascht, als sich doch ein paar weitere Radler gelb bewestet dem Sammelplatz, Rathaus Voerde, näherten. Damit wurde aus dem Fatrofüh ein schlichter Tourenleiter. Pünktlich wie immer machten wir, die paar Radellustigen uns auf. Ein heftiger Sturm schob uns am Kanalufer entlang. […]

An der Schleuse Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

NRZ: 18 Menschen starben bei Unfällen im Kreis Wesel

KREIS WESEL.   Kreisweit und in Dinslaken sanken 2017 die Unfallzahlen. In Voerde und Hünxe stiegen sie. Zehn der 18 tödlichen Unfälle ereigneten sich hier. Weniger Unfälle, weniger Verkehrstote. So lautet die Bilanz der Unfallstatistik des Jahres 2017 für den Kreis Wesel. In Dinslaken, Voerde und Hünxe gilt das aber nur bedingt: Zwar ereigneten sich in Dinslaken im vergangenen Jahr rund 300 […]


Bericht: Radtour – Gerwershof Brünen – Homo velociped

Bericht in aller Kürze Wir starteten wie immer am Rathaus in Voerde. Tourenleiter R.B. teilte allen mit, wo es hingehen sollte. Am Lippeschlößchen vergrößerte sich die Gruppe auf 28 Personen. Nach einem kurzen Halt an dem Schloß Ringenberg ging es weiter zum Café Gerwershof, von da aus über Drevenack nach Voerde. Ende! Das wäre ein Tourenbericht für Menschen verfasst, die […]

Gerwershof Hamminkeln-Brünen Foto: ADFC Dinslaken Voerde

Für Radfahrer ist es aufgrund des erst spät sichtbaren Verkehrs aus Richtung Norden schwierig, an der Einmündung „Breiter Deich“ die Frankfurter Straße zu überqueren. Die Stadt will Abhilfe schaffen. Foto: Markus Weissenfels

NRZplus- Radfahrer sollen Frankfurter Straße woanders queren

VOERDE.   Alternativ zur kritischen Einmündung „Breiter Deich“ plant die Stadt Voerde auf der Landstraße eine Querungshilfe mit Anschlussweg durch die Aue. Die Frankfurter Straße an der Einmündung Breiter Deich bereitet einigen arge Bauchschmerzen: Eltern aus den Rheindörfern, deren Kinder die Landstraße auf dem Weg zur Schule mit dem Fahrrad queren müssen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Dinslaken-Voerde, der immer wieder die für […]


NRZplus – ADFC fordert Radwegmarkierung an Landstraße in Voerde

VOERDE. Nach aktuellem Unfall drängt ADFC erneut, den Radweg an der Frankfurter Straße/Einmündung Bahnhofstraße rot einzufärben. Straßen.NRW lehnt ab. Nach dem Unfall, bei dem am Sonntag ein Fahrradfahrer aus Voerde auf der Frankfurter Straße schwer verletzt wurde, erneuert der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Dinslaken-Voerde seine mehrfach geäußerte Forderung an den Landesbetrieb Straßen.NRW, den Radweg im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße rot einzufärben. […]

Der ADFC Dinslaken-Voerde fordert, dass der Radweg an der Frankfurter Straße/Einmündung Bahnhofstraße in Voerde rot markiert wird. An dieser Stelle hatte es am Sonntag einen Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Auto gegeben. Foto: Markus Weissenfels

Rheinbrücke Wesel Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – nach Alpen … ein etwas anderer Tourenbericht

In Alten Zeiten waren es Bänkelsänger, die singend Nachrichten und Geschichten von Burg zu Burg trugen. BILD und Fernsehen? War nicht! Also berichteten sie singend von der  Tragödie mit „Sabinchen“, dem Frauenzimmer, oder „Mariechen saß weinend im Garten“ usw. bis hin zu Bolle, der Pfingsten bekanntlich nach Pankow reiste. Die mittelalterlichen Sänger inspirierten mich, einmal einen anderen Tourenbericht zu schreiben. Die […]


Bericht: Radtour – Plan B

Winter! Das ist eigentlich keine Zeit, Radtouren anzubieten oder gar zu unternehmen. Zu kalt, zu nass, zu usselig, alles grau, Wege zu glatt – da fährt eh keiner mit. Stimmt nicht! Wir sind gefahren. Donnerstags fährt Mann wie Frau Rad, ADFC-Menschen allemal. Natürlich nicht nur donnerstags, auch Brötchen- oder Bierholen wird selbstverständlich alltags wie sonntags mit dem Zweikreiser erledigt, ob […]


Unterwegs Foto: Wolfgang Beier, ADFC

Bericht: (Un)Radtour – Schlesische Landbäckerei

Wieder einmal ist es Donnerstag. Der Tourenleiter hatte die Tour nicht abgesagt aber die Option offen gelassen eventuell nur ein Bäckerei Cafe in der Nähe zu besuchen. Warum? Nun ja, es war zu erwarten, des es in der Nacht wieder schneit und der am Vortag gefallene Schnee zu Eis gefriert. Keine idealen Bedingungen für Radelnde, denen es nicht vergönnt ist […]


Bericht: Mein schönstes Ferienerlebnis (Erinnerungen an das Ende einer Dienstreise)

Wer denkt da nicht gleich an „Schule“, wo man vielleicht überlegt hat, was war da noch, was war da schön, was war da ein Erlebnis. Vielleicht ein Kauferlebnis bei Ostermann oder in der „Wohnwelt“ von Fahnenbruck in Voerde? Nichts von alledem will ich berichten, denn einmal waren es keine Ferien, wo wir Pensionisten im Grunde immer Ferien haben. Es war […]

Mein Fahhrad Foto: Peter Diederichs, ADFC

Unter der A42 Foto: Peter Diederichs, ADFC

Bericht: Radtour – #Masochisten oder #Weicheier?

Gerade zuhause angekommen rauscht draußen erneut kräftiger Regen herunter, wie man es in den vergangenen Tagen erlebt hatte, so dass der Rhein inzwischen wieder zu einem Strom geworden ist. Obwohl mit viel Nässe zu rechnen, obwohl Schneetreiben für den späten Nachmittag angesagt, zudem Sonnenschein nicht angekündigt war, hatten sich doch viele mit gelber Weste vor dem Rathaus in Voerde eingefunden. […]


#Radschnellweg – Einigung zur #Trasse von #Gladbeck über #Bottrop bis #Essen

GLADBECK/BOTTROP/ESSEN.   Gladbecker Straße in Bottrop wird zunächst zur Radvorrang-Route ausgebaut. Fördermittel gibt es auch für die RAG-Trasse. Der Knoten ist gelöst, der Radschnellweg Mittleres Ruhrgebiet kann in Angriff genommen werden. In einem Abstimmungsgespräch zwischen dem NRW Verkehrsministerium, den Städten Gladbeck, Bottrop und Essen sowie dem Regionalverband Ruhr (RVR) und der Bezirksregierung Münster wurde eine Einigung über die Trassenführung erzielt. Diskussionen hatte es […]

Knackpunkt in der Planung für den Radschnellweg war die Gladbecker Straße in Bottrop. Gegen ihren Ausbau mit drei Meter breiten Radwegen auf jeder Seite war die Politik Strum gelaufen. Foto: Oliver Mengedoht

Haus Hove Foto: ADFC Dinslaken

Bericht: #Radtour – Über des Tourenleiters #Einsamkeit und #Hundekacke

Die Einsamkeit des Tourenleiters will ich einmal thematisieren. Ich habe sie erlebt am vergangenem, einem trüben Donnerstag der 2. Woche des Jahres 2019: Man fährt verständlicherweise an der Spitze, wenn dann und wann auch einige sich nicht entbrechen (= es sich nicht versagen) können, dank ihres elektrisch betriebenen Hilfsmotors oder ihrer jugendhaften Behändigkeit einen zu überholen. Üblich ist jedoch, dass […]