Bericht: Radtour – 200 Jahre Fahrradgeschichte am Niederrhein


Eine Ausstellung in Wesel über 200 Jahre Fahrradgeschichte am Niederrhein, da mussten wir „Radverrückten“ doch hin. Peter hat die Organisation übernommen, einen Termin abgesprochen und die Tour geplant, er übernahm auch die Führung – nein, nicht in der Ausstellung aber auf der Radtour. Gegen den Wind kämpften wir uns bis Wesel.

Foto: Harald Joswig, ADFC

Für die Teilnehmenden gab es viel zu bestauen und die Museums Führerin wusste so manches spannende zu berichten. So mach ein Teilnehmer konnte die eine oder anderer Anekdote beisteuern, zumal viele Exponate noch in Kindheitserinnerungen der Tielnehmenden verborgen waren.

Foto: Harald Joswig, ADFC

Auch zu Themen der Moderne konnten die Radler des ADFC so einige Geschichten und Fakten beisteuern, die den Horizont der Führerin erweiterten. Eine schöne Ausstellung mit vielen Exponaten aus dem Museum Voswinckelshof in Dinslaken, gewürzt mit vielen Interessanten Beiträgen – wir können einen Besuch durchaus empfehlen.

Foto: Harald Joswig, ADFC

Nach dem Ende der Führung durch die Ausstellung besuchten wir, natürlich bei einer Tour über viele Neben- und Umwege noch das Lühler Heim, wo wir uns mit Kaffee und Kuchen für die Heimfahrt stärkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.