Bericht: Radtour – Immer wieder schön


Die Tage werden kürzer, die Touren auch. Bei Tageslicht erreichbare Ziele werden schon weniger und damit auch die Möglichkeit immer wieder andere Wege zu beradeln. Aber warum auch, es gibt Wege, die sind immer wieder schön so wie auch heute. 19 Teilnehmer fanden sich ein um mit dem ADFC auf Tour zu gehen um den Niederrhein und die Metropole Ruhr zu erkunden.

In Wesel über die Rheinbrücke, dann am Rhein entlang, quer durch Rheinberg und über Feld- und Waldwege zum Krauthaus (Heesenhof).

Nach ausgiebiger Pause querfeldein zur A42 um dort den Rhein Richtung Heimat zu queren. Ein Päuschen hier, ein Päuschen da und schon waren wir früh wieder zu Hause. Diese Tour ist immer wieder schön, bestätigten auch die Teilnehmer, die es über das Jahr auch immer wieder auf Touren in die Ferne zieht. Ach ja, wir haben es schon schön hier bei uns …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.