Bericht – Radtour: Krümeltour


Eine kleine Sonntagsrunde für kurz entschlossene war heute angesagt, auf versteckten und strubbeligen Wegen nach Hünxe und zurück.

Stille in Wald und Feld erlauschen, gefühlt auf den „Kahlen Asten“ geradelt.

Die steilen Pässe aufwärts geschwitzt, die kaum enden wollenden Abfahrten halb erfroren überstanden. Durchgerüttelt worden, frische, kalte Luft ausreichend geatmet.

Schön war es, schade das ihr die Tour verpasst habt. 25 Kilometer mit ca. 95 Höhenmetern. Hat Spaß gemacht 🙂 /wb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.