Bericht: Radtour – Maronen sammeln in Bönninghardt (Teil 2)


Am Do, 12.10. radelten wir in einem “moderaten” Tempo, wie jemand sagte, zu den Plaggenhütten, Bönninghardt, wo einige säckeweise Maronen sammelten. In Alpen kehrten wir nach 41 km in den “Seniorencafe” ein – oder heißt das anders? Dort angekommen verzichteten alle dankenswerterweise auf Braten, Vor- und Nachspeise, begnügten sich mit Wenigem, so dass wir nach 47 Minuten unsere Tour fortsetzen konnten. Allerdings wich der Weg von dem erwarteten etwas ab, was manche nicht so toll fanden. Am Ende waren es nur 63 km, für einige ein paar mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.