Sommerfest des ADFC Dinslaken-Voerde in GWH bei sommerlichen Temperaturen


Dank Mithilfe vieler wurde es ein angenehmes, erfreuliches Zusammensein. Mit ca. 50 Personen hatten wir gerechnet, doch es kamen dann noch mehr dazu, so dass wir schließlich über 60 waren –  oder gar 70? – nebst zwei Hündlein. Schmackhafte Salate brachten einige mit, Horst und Klaus grillten, letzterer hatte für das Grillgut und Getränke gesorgt. Karin war der gute Küchengeist, und es kam bei der Gelassenheit aller Betroffenen keine Panik auf, als die Stromversorgung teilweise ausfiel, der Geschirrspüler es nicht mehr tat. Jedenfalls war Zeit genug, miteinander zu reden. Dabei blieb es jedoch nicht. Ein Quiz forderte alle mit sehr einfachen und auch schwierigeren Fragen heraus. Als das Ende der Festlichkeit nahte, die eine oder der andere nachhause wollte, regten sich tausend Hände, die Räumlichkeiten wieder herzurichten, Tische und Stühle so aufzustellen, wie es „die Ordnung“ verlangte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.