Monatliche Archive: April 2018


Der Kreis Wesel beteiligt sich in diesem Jahr zum dritten Mal an dem bundesweiten Mobilitätswettbewerb Stadtradeln.

Beim Stadtradeln geht es darum, das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel mehr in den Fokus zu rücken: In der Freizeit, auf dem Weg zur Arbeit und im Urlaub. In einem Zeitraum von drei Wochen dokumentieren BürgerInnen die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer. Mitmachen darf, wer in einer teilnehmenden Kommune wohnt, arbeitet, Kindergarten oder Schule besucht sowie einem Verein angehört.

Die Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Sonsbeck, Voerde und Xanten beteiligen sich gemeinsam mit dem Kreis Wesel vom 11. Juni bis 1. Juli im Verbund und suchen die fahrradaktivste Kommune.

Insgesamt nehmen in diesem Jahr mehr als 700 Kommunen in Deutschland teil (vergangenes Jahr knapp 600).

Ziel ist es, gemeinsam das Ergebnis aus dem letzten Jahr zu toppen und damit im Kreis Wesel ein Zeichen für Gesundheit durch Bewegung, für mehr Radverkehr und für mehr Klimaschutz zu setzen. Wie im vergangenen Jahr werden wieder kreisweit Preise für die aktivsten Schulen ausgelobt und auch auf weitere Preise in den Kommunen dürfen sich die Radler freuen. Anmelden kann man sich unter www.stadtradeln.de.

Die Fahrradkilometer werden entweder in einem Online-Kalender unter www.stadtradeln.deeingetragen oder mit der kostenlosen Stadtradeln-App gemessen und automatisch übertragen. Auch die Erfassung auf Papier ist möglich. Dazu erhalten die TeilnehmerInnen in den Rathäusern entsprechende Kilometerbögen.

Nach den drei Wochen aktiver Radelzeit steht fest, welche Kommune im Kreis Wesel und auch bundesweit die meisten Kilometer gefahren ist. Damit auch kleinere Städte und Gemeinden eine reelle Chance haben, gibt es neben der Kategorie „Fahrradkilometer gesamt“, auch Wertungen für „Kilometer pro EinwohnerIn“ und das „Fahrradaktivste Stadtparlament“. Gemeinsam suchen die Teilnehmerkommunen auch den „Fahrradaktivsten Kindergarten“ und die „Fahrradaktivste Klasse im Kreis Wesel“ in den Kategorien Grundschule und Weiterführende Schule.

Die gemeinsame Teilnahme auf Kreisebene und das Konzept abgestimmter Aktionen wird auf Initiative des Klimabündnisses der Kommunen im Kreis Wesel durchgeführt.

 

Quelle: Jetzt mitmachen beim Stadtradeln im Kreis Wesel | Kreis Wesel


Bericht: Radtour – Pannen, Glück und Regen

Elfrather See – „dawammaschon“, höre ich einige, „dawammaschon“ hundert Mal, aber schon einmal im Sommer? Ich weiß nicht, im Grunde ist das egal, denn „der Weg…“ usw. Wie auch immer: der Fatrofü hatte uns angemeldet, 20 Plätze waren reserviert, und dass wir ein paar mehr waren,  konnte das Personal, eine Dame, ohne weiteres bewältigen. Die Zeitplanung des Fatrofüs war besonders […]


200 Jahre Radfahrgeschichte(n) vom Niederrhein in Wesel 1

Am Sonntag eröffnet das neue LVR-Niederrheinmuseum Wesel seine erste Sonderausstellung. Es dreht sich alles ums Fahrrad – von einst bis heute. Fahrradfahren am Niederrhein, das boomt. Immer mehr Menschen finden den Weg in die flache Gegend mit ihren vielen Radwegen auf den Deichen, durch die Wälder und über Felder. Wer meint, dass auf dem platten Lande erst in den letzten […]

Ein Nachbau des ersten Fahrrads. Es stammt von Frank Hülsemann, der sich damit vor Ostern von Mannheim nach Paris aufmachte. Karl von Drais stellte seine Laufmaschine 1818 in Paris vor. Foto: Erwin Pottgießer

Bericht: Radtour – Storchenland Hervester Bruch

Es hat sich gelohnt den Tourenleiter (TL) auszutauschen, seit PDs die Touren leitet hat sich das Wetter von Woche zu Woche verbessert – nun reicht es aber auch, denn bei permanentem Sonnenschein und 30°C wird das Radfahren doch zur Schweiß treibenden Angelegenheit. Nicht wie üblich 15-20 Radelnde hatten sich heute eingefunden sondern 34 wollten das Storchenland sehen. Eine außergewöhnlich schöne […]


Großbaustelle an der L463 zwischen Hünxe und Schermbeck

Ab Montag müssen Autofahrer auf der Gahlener Straße zwischen Hünxe und Gahlen Geduld mirbringen. Radfahrer werden sofgar umgeleitet. Hünxe/Schermbeck. Ab der kommenden Woche wird es auf der Verbindungsstraße zwischen Hünxe und Schermbeck-Gahlen unweit des Wesel-Datteln-Kanals zu Verkehrs-Beeinträchtigungen kommen. Grund: Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag, 16. April, mit Bauarbeiten auf der L463 (Gahlener Straße). Auf einer Länge von 6,5 Kilometern werden […]

Auf der Gahlener Straße wird ab dem 16. April gebaut. Foto:WP

Dinslaken: Besichtigung des Fahrradparkhauses – Dienstreise nach Offenburg soll verschoben werden

DINSLAKEN.   Die Verwaltung schließt sich dem Antrag der Grünen an, die Besichtigung des Fahrradparkhauses erst nach dem Bürgerentscheid anzusetzen. Die Stadtverwaltung schließt sich dem Antrag der Grünen an, die geplante Dienstreise zur Besichtigung des „Radhauses“, eines Fahrradparkhauses in Offenburg zu verschieben. Darüber soll bei der heutigen Sitzung der Hauptausschuss befinden. Vollautomatisiertes Fahrradparkhaus für 120 Räder Geplant war, dass eine neunköpfige Delegation – […]

Ein Fahrradparkhaus wie in Offenburg könnte nach Plänen der Verwaltung auch in Dinslaken entstehen. Foto:Mario Manthey

Bericht: Radtour – Cafe Wien / Rheinberg

Das Wetter meinte es gut mit uns auf unserer ersten Sonntagnachmittag Cafe Fahrt in diesem Jahr. 21-24 Grad und nur ein laues Lüftchen. Waren wir am Start in Voerde noch 9 Teilnehmer erhöhte sich die Anzahl der Mitradelnden in Dinslaken auf 16. Besonders erfreulich für den ADFC war es, das auch neue Gäste sowie Mitglieder, die wir zuletzt in 2017 […]