Wolfgang Beier


Veranstaltung – Neuauflage der Schatzsuche mit GPS-Gerät und Fahrrad bei den Kinderferientagen

Neuauflage der Schatzsuche mit GPS-Gerät und Fahrrad bei den Kinderferientagen Im Rahmen der Kinderferientage der Stadt Voerde sind wir im letzten Jahr mit 7 Kindern auf die Schatzsuche mit GPS und Fahrrad aufgebrochen. Nach Bewältigung diverser Rätsel und 35 Kilometern Wegstrecke bei schönstem Sommerwetter – unter anderem durch Krudenburg und zum Schill-Denkmal Wesel – konnte schließlich die Schatztruhe erfolgreich gehoben […]

Die Schatztruhe Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Kirchencafe in Oberhausen (Centro) Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Bericht: Radtour – Theorie und Praxis

Ich kann auch kurz: Die Therorie: es kommt sowieso keiner bei dem Wetter Die Praxis: Losgefahren, 12 Km abgekürzt, eingekehrt, zurückgefahren Wer mehr wissen will, der liest hier weiter … „Axel, was machst Du denn hier?“ fragte der Tourenleiter. „Die Donnerstagstour mitfahren, was sonst“ war die prompte Antwort. Der Tourenleiter fragte nicht ohne Grund, denn es war Regen aus Eimern […]


NRZ: 18 Menschen starben bei Unfällen im Kreis Wesel

KREIS WESEL.   Kreisweit und in Dinslaken sanken 2017 die Unfallzahlen. In Voerde und Hünxe stiegen sie. Zehn der 18 tödlichen Unfälle ereigneten sich hier. Weniger Unfälle, weniger Verkehrstote. So lautet die Bilanz der Unfallstatistik des Jahres 2017 für den Kreis Wesel. In Dinslaken, Voerde und Hünxe gilt das aber nur bedingt: Zwar ereigneten sich in Dinslaken im vergangenen Jahr rund 300 […]


Für Radfahrer ist es aufgrund des erst spät sichtbaren Verkehrs aus Richtung Norden schwierig, an der Einmündung „Breiter Deich“ die Frankfurter Straße zu überqueren. Die Stadt will Abhilfe schaffen. Foto: Markus Weissenfels

NRZplus- Radfahrer sollen Frankfurter Straße woanders queren

VOERDE.   Alternativ zur kritischen Einmündung „Breiter Deich“ plant die Stadt Voerde auf der Landstraße eine Querungshilfe mit Anschlussweg durch die Aue. Die Frankfurter Straße an der Einmündung Breiter Deich bereitet einigen arge Bauchschmerzen: Eltern aus den Rheindörfern, deren Kinder die Landstraße auf dem Weg zur Schule mit dem Fahrrad queren müssen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Dinslaken-Voerde, der immer wieder die für […]


NRZplus – ADFC fordert Radwegmarkierung an Landstraße in Voerde

VOERDE. Nach aktuellem Unfall drängt ADFC erneut, den Radweg an der Frankfurter Straße/Einmündung Bahnhofstraße rot einzufärben. Straßen.NRW lehnt ab. Nach dem Unfall, bei dem am Sonntag ein Fahrradfahrer aus Voerde auf der Frankfurter Straße schwer verletzt wurde, erneuert der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Dinslaken-Voerde seine mehrfach geäußerte Forderung an den Landesbetrieb Straßen.NRW, den Radweg im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße rot einzufärben. […]

Der ADFC Dinslaken-Voerde fordert, dass der Radweg an der Frankfurter Straße/Einmündung Bahnhofstraße in Voerde rot markiert wird. An dieser Stelle hatte es am Sonntag einen Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Auto gegeben. Foto: Markus Weissenfels

Unterwegs Foto: Wolfgang Beier, ADFC

Bericht: (Un)Radtour – Schlesische Landbäckerei

Wieder einmal ist es Donnerstag. Der Tourenleiter hatte die Tour nicht abgesagt aber die Option offen gelassen eventuell nur ein Bäckerei Cafe in der Nähe zu besuchen. Warum? Nun ja, es war zu erwarten, des es in der Nacht wieder schneit und der am Vortag gefallene Schnee zu Eis gefriert. Keine idealen Bedingungen für Radelnde, denen es nicht vergönnt ist […]


#Radschnellweg – Einigung zur #Trasse von #Gladbeck über #Bottrop bis #Essen

GLADBECK/BOTTROP/ESSEN.   Gladbecker Straße in Bottrop wird zunächst zur Radvorrang-Route ausgebaut. Fördermittel gibt es auch für die RAG-Trasse. Der Knoten ist gelöst, der Radschnellweg Mittleres Ruhrgebiet kann in Angriff genommen werden. In einem Abstimmungsgespräch zwischen dem NRW Verkehrsministerium, den Städten Gladbeck, Bottrop und Essen sowie dem Regionalverband Ruhr (RVR) und der Bezirksregierung Münster wurde eine Einigung über die Trassenführung erzielt. Diskussionen hatte es […]

Knackpunkt in der Planung für den Radschnellweg war die Gladbecker Straße in Bottrop. Gegen ihren Ausbau mit drei Meter breiten Radwegen auf jeder Seite war die Politik Strum gelaufen. Foto: Oliver Mengedoht

In NRW ist die Zahl der Radunfälle gestiegen. Foto: dpa/Daniel Reinhardt

Düsseldorf: Städte in NRW melden immer mehr Radler-Unälle

Düsseldorf. War es eine Schattenseite des schönen Sommers? In vielen nordrhein-westfälischen Großstädten sind 2018 mehr Radfahrer verunglückt. Nun stellt sich die Frage: Was kann getan werden, damit dieses Jahr besser wird? In einer ganzen Reihe von nordrhein-westfälischen Großstädten sind 2018 mehr Radfahrer verunglückt. So nahm die Zahl der Radlerunfälle in Essen um fast ein Drittel zu. Polizeisprecher Christoph Wickhorst führt […]


Bericht: Radtour – Zur Krippe Pfarrei St. Johannes der Täufer, Kirchhellen

Die Winterpause ist vorbei, die Tourenleiter sind erholt – schon folgen 15 Radler*innen wieder dem ADFC Dinslaken-Voerde auf seinen geführten Touren. Trotz dunklem Himmel, Nieselregen und Windböen wollten sie wieder beim Anradeln dabei sein. 3-5° C sind für die hartgesotteten kein Thema, das wird einfach ignoriert, da wird nicht gemeckert – schließlich gibt es wärmende Kleidung. Traditionell führt die letzte […]

Krippe Kirchhellen Foto: ADFC Dinslaken-Voerde

Unterwegs mit dem ADFC Quelle: ADFC Dinslaken-Voerde

Radtouren: Statistik 2018 – 99.476 Kilometer

Bevor nun die Zahlen kommen möchten wir uns bei allen Teilnehmenden dafür bedanken, das ihr uns im Jahr 2018 vertraut habt und mit uns geradelt seid. Die gestiegenen Teilnehmerzahlen von 23% gegenüber dem Vorjahr zeigen uns, das wir nicht so viel verkehrt gemacht haben. 104 Gäste und 84 ADFC Mitglieder, die nicht nur aus Dinslaken und Voerde stammen, haben es […]


Sei dabei – Volksinitiative will ein „Fahrradgesetz“ für NRW

AN RHEIN UND RUHR.  Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“: Verbände und Gruppen sammeln Unterschriften, damit der Radverkehr an Rhein und Ruhr künftig besser rollt. Aufbruchstimmung – und das nicht nur bei ein paar versprengten Fahrrad-Enthusiasten: In Köln wurde am Wochenende die nrw-weite Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ gestartet. Sie soll die Bedingungen für Radfahrer in Nordrhein-Westfalen so weit verbessern, dass der Anteil des Fahrradverkehrs am […]

Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“: Verbände und Gruppen sammeln Unterschriften, damit der Radverkehr an Rhein und Ruhr künftig besser rollt Quelle: NRZ

Quelle: cargobike-sharing-in-noderstedt-mein-dein-unser

Anleitungen zum Cargobike Sharing

Im Bundesverkehrsministerium wurde engagiert über Cargobikes in öffentlichen Fahrradverleihsystemen und über Freie Lastenräder diskutiert. Cargobike Sharing hat Potential. Laut repräsentativer Umfrage des Fahrradmonitor 2017 können 16 Prozent aller Deutschen sich vorstellen, ein Cargobike-Leihsystem zu nutzen. Mit sieben Prozent ist der Anteil derjenigen, die sich den Kauf eines Cargobikes vorstellen können, deutlich geringer. Das Modellprojekt TINK lud am 26. Oktober 2018 zur Fachtagung Entwicklung und […]


Dinslakener Planungsausschuss befürwortet Fahrradparkhaus

DINSLAKEN.  Mit großer Mehrheit wurde für die Errichtung am Bahnhof gestimmt. Stimmt auch der Rat zu, kann die Stadtverwaltung die Fördermittel beantragen. Bislang gibt es nur die Meldung, dass das Bahnhofsgebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden soll. Wie Planungsdezernent Dr. Thomas Palotz gestern im Planungsausschuss sagte, habe man sich mit der Bahn deswegen zu Gesprächen verabredet. Demnächst könnten […]

Das Fahrradparkhaus in Offenburg hatte sich eine Delegation aus Dinslaken angeschaut. Foto: Gerd Schneider

Thomas Wagener, Leiter Planungsabteilung Kottowski Ingenieurgesellschaft, informierte die Anwohner bei der Versammlung im P-Dorf in Dinslaken über die Sanierungspläne. Foto: Gerd Hermann

Die Bergerstraße in Dinslaken wird ein Jahr zur Baustelle

DINSLAKEN.   Auf der Berger- und Gärtnerstraße in Dinslaken werden ab Mai Straßenbelag und Kanäle saniert. Die Arbeiten sollen bis Mai 2020 dauern. Der Landesbetrieb Straßen NRW und die Stadt Dinslaken wollen die Berger-und Gärtnerstraße zwischen Ziegel- und Kirchstraße sanieren. Deswegen wird der Autobahnzubringer ab Mai 2019 für etwa ein Jahr teilweise gesperrt. In einer Versammlung informierten Stadt und Landesbetrieb die Anlieger […]


Bericht: Radtour – Dragee Verkauf Rhede

Das wunderschöne, sonnige Herbstwetter lockte 27 Radelnde zur Donnerstagstour – aber, und das sollte nicht verschwiegen werden, der Werksverkauf von Corifeo in Rhede trug sein übriges dazu bei. Den Weg zu beschreiben ist überflüssig, denn fast alle Teilnehmenden waren Wiederholungstäter und  mit der gefahrenen Strecke vertraut. Es dauerte eine gewisse Weile, bis alle Teilnehmenden der Tour sich mit einer Auswahl […]

Drageefabrik Foto:Wolfgang Beier, ADFC

Das Radhaus in Offenburg haben sich Ratsmitglieder und Vertreter der Verwaltung angeschaut. Foto: Gerd Schneider

Stadt Dinslaken will ein Parkhaus für Fahrräder 1

DINSLAKEN.   Am Dinslakener Bahnhof soll für 850.000 Euro ein Fahrradparkhaus mit mindestens 100 Plätzen entstehen. Die Verwaltung will Nägel mit Köpfen machen und sich von der Politik den Auftrag geben lassen, auf dem Bahnhofsplatz ein vollautomatisches Fahrradparkhaus zu errichten. Zum ersten Mal wird das Vorhaben am Montag, 19. November, im Bauausschuss behandelt, die endgültige Entscheidung soll am 18. Dezember im Rat […]