Wolfgang Beier


ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2018

Helfen Sie, den Fahrradtourismus zu stärken. Machen Sie bei der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2018 mit und gewinnen Sie mit etwas Glück das das ZEMO ZE-8 Comfort. Das Premium-Elektrofahrrad vereint eine hochwertige Ausstattung mit schickem Design. Quelle: ADFC | ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2018


Bericht: Radtour – Immer wieder schön

Die Tage werden kürzer, die Touren auch. Bei Tageslicht erreichbare Ziele werden schon weniger und damit auch die Möglichkeit immer wieder andere Wege zu beradeln. Aber warum auch, es gibt Wege, die sind immer wieder schön so wie auch heute. 19 Teilnehmer fanden sich ein um mit dem ADFC auf Tour zu gehen um den Niederrhein und die Metropole Ruhr […]


Für ihr Alter ist die Frau auf dem Rad recht flott unterwegs. 20 Kilometer pro Stunde. Unangestrengt. Bei jedem Tritt in die Pedale geht es gut vorwärts, unterstützt vom Elektromotor. Plötzlich fährt kurz vor ihr ein Auto rückwärts auf die Straße. Die Frau prallt in den Wagen, ungebremst. Zerknautscht ist aber nur der Smiley, der auf der Leinwand vor ihr erscheint. „Mir hat der Rücktritt gefehlt“, beklagt sie im Pedelec-Simulationstraining der Polizei Wesel – der Rücktritt wie bei ihrem ganz normalen Fahrrad.

Quelle: Das Risiko der Pedelec-Fahrer


Bericht: Radtour – Kugelberg und ungewollt zum “Schwarzen Wasser” 1

Der ADFC Dinslaken-Voerde rief zur letzten Samstagstour auf und einige Willige strömten herbei. Neue Gesichter, neue Geschichten … wie immer eine spannende Erfahrung. Für den Tourenleiter bekannte Wege, für die Radelnden neue Erfahrungen … immer wieder erklang ein “hier war ich noch nie” oder ein “schön, den Weg werde ich öfter nutzen”. Krudenburg, Naturpark Hohe Mark … vor dem Kugelberg […]


Weitere fahrradfreundliche Straßen

Die Hofstraße und die Klosterstraße können als Einbahnstraßen ab sofort von Fahrradfahrern auch in die Gegenrichtung genutzt werden. Seit dem Jahr 1997 ermöglicht die Straßenverkehrsordnung eine Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr in Gegenrichtung. Von den 45 grundsätzlich in Frage kommenden Einbahnstraßen in Dinslaken waren bis zuletzt 35 Abschnitte für den Radverkehr geöffnet worden. In einer Neufassung der Straßenverkehrsordnung sind die Einsatzkriterien und Anforderungen für eine Öffnung vereinfacht worden. Auf der Grundlage dieser neuen Rechtslage  werden die bisher noch nicht berücksichtigten Abschnitte erneut überprüft. Für die Hofstraße und die Klosterstraße konnte die Öffnung nun sogar schon kurzfristig umgesetzt werden.

Quelle: https://www.dinslaken.de/de/aktuelles/fahrradfreundlich/